Café Initial – ein Lernrestaurant

Das café initial entstand 2010 aus dem vom Europäischen Sozialfonds (ESF) geförderten Projekt „Gesundheit für alle“, als Erweiterung unserer Gemüseproduktion in unserem Gemüsegarten. Damit wollten wir den Kreislauf vom Saatgut bis zur fertigen Speise schließen. Die Änderung der Arbeitsmarktgesetzgebung machte es 2012 notwendig, die beiden Projekte voneinander zu trennen. Das Projekt der soziale Garten wird seit dem Jahr 2016 aus kommunalen Mitteln der Stadt Karlsruhe finanziert. Das Lernrestaurant wird auch 2019 vom Europäischen Sozialfonds unterstützt. Die Mittel fallen im Vergleich zu den vergangenen Jahren sehr viel geringer aus und aus diesem Grund sind waren wir dankbar über Spenden von Organisationen, Unternehmen und Privatpersonen.

Auch wenn wir keine städtische Einrichtung sind, möchte Initial e.V. seinen Teil dazu beitragen, allen Menschen in Karlsruhe die Teilhabe an einer guten Lebensqualität zugänglich zu machen. Aus diesem Grund unterstützen wir das Angebot der Stadt Karlsruhe, den Karlsruher Pass: Inhaberinnen und Inhaber des Karlsruher Passes erhalten das Mittagsmenü um die Hälfte günstiger. Dieses Angebot können wir unter anderem mithilfe der Spenden finanzieren.